GALERIE DER ERINNERUNG
dokumentation

EntArteOpera

 

2014

martin sieghart - musikalische leitung

Martin Sieghart Martin Sieghart: in der musikalischen Tradition Wiens aufgewachsen, am Klavier, dem Violoncello und an der Orgel ausgebildet; Solo-Cellist der Wiener Symphoniker, seit 1986 Dirigent namhafter Orchester wie Philharmonia London, Residentieorkest Den Haag, Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau, RSO Berlin, Wiener Symphoniker, Rai Rom, RSO Wien, Mozarteumorchester Salzburg, WDR Köln; Ab 1990 Chefdirigent des Stuttgarter Kammerorchesters, 1992 für acht Jahre Chefdirigent des Bruckner Orchesters Linz und der Linzer Oper, 2003 -2009 Chefdirigent des Arnhem Philharmonic Orchestra; Gründer und langjähriger Intendant des Opernfestivals "Mozart in Reinsberg"; Seit 2000 ist Martin Sieghart Universitätsprofessor in Graz und leitet dort die Dirigentenausbildung.
Homepage: www.martin-sieghart.com/


roland schwab - inszenierung

Roland Schwab Roland Schwab wurde in Saint Cloud/Paris geboren und wuchs in München auf. Er studierte unter Prof. Götz Friedrich an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hamburg Musiktheaterregie und war Meisterschüler bei Prof. Ruth Berghaus. Seine Tätigkeit als Regisseur führte ihn unter anderem an das Meininger Theater, Theater Münster, Theater Freiburg, Tiroler Landestheater, Musiktheater im Revier, Landestheater Linz, Anhaltisches Theater Dessau und an die Oper Bonn. Wichtige Arbeiten der letzten Jahre waren "The Rake`s Progress" an der Oper Dortmund, "Merlin" am Musiktheater im Revier sowie seine drei Inszenierungen an der Deutschen Oper Berlin. Seine nächsten Regiearbeiten führen ihn an das Staatstheater Braunschweig, das Theater Augsburg und an die San Diego Opera/USA. Neben seinen Regieprojekten widmet er sich seiner szenischen Lehrtätigkeit.     Homepage: www.schwab-roland.de/


susanne thomasberger - ausstattung

Susanne Thomasberger Susanne Thomasberger wurde in Bregenz geboren und studierte Bühnenbild an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Prof. Lois Egg und Prof. Erich Wonder. Sie arbeitete bei den Bregenzer Festspielen und am Theater Basel, war Gründungsmitglied des Werktheaters Basel und des Opernfestivals "Mozart in Reinsberg". Susanne Thomasberger arbeitet als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin u.a. für Deutsche Oper Berlin, Neue Oper Wien, Osterklang, Ostseefestspiele Stralsund, Theater Basel, Opernfestival Lecce, Opera Zuid Maastricht, Seefestspiele Mörbisch, Nationaltheater Bratislava;

Homepage: www.susanne-thomasberger.com/


Besuchen Sie uns auf Facebook